Friday, July 25, 2008

Neues Projekt

Liebe Freunde und BesucherInnen von historicalpaintingtechniques,

nach einem anstrengendem Semester, in dem ich u.a. nach Santiago de Compostela gepilgert bin, alte Hausarbeiten zu schreiben hatte, mich mit einigen Positionen in der Ethik auseinandergesetzt und schließlich meine Prüfung in Bibelgriechisch erfolgreich absolviert habe, liegen nun sage und schreibe drei Wochen Ferien vor mir, die ich vorhabe, intensiv für die Malerei zu nutzen. Ein neues Projekt für eine liebe Freundin, an dem ich schon seit längerem arbeite, werde ich in Kürze hier vorstellen, es hat mit Engeln zu tun. Zudem will ich ankündigen, daß ich heute mit einem seit Jahren geplanten, aber nie verwirklichten Projekt "Gucci" beginnen werde. Auch dazu im Laufe der nächsten Tage wieder mehr.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei allen BesucherInnen dieses Blogs, die Zahl nimmt stetig zu und allein in diesem Jahr kann ich schon 7.500 Besuche vermelden. Ermutigen möchte ich Sie, Ihre Kommentare zu hinterlassen.

3 comments:

Helen said...

Berichte mal über deine Pilgerfahrt!

Nicki Schaepen said...

Liebe Helen,

das ist ja schön, daß Du mal wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Ich hoffe, es geht Dir gut. Wo bist Du denn gerade?

Ja, ich weiß nicht, ob dies der rechte Ort ist, um von meiner Pilgerfahrt zu berichten. Leider kam ich aufgrund der Reisesituation nicht dazu, Skizzen von der unvergleichlich schönen Landschaft Kastilliens und Galliziens zu verfertigen. Im großen und ganzen war es aber eine sehr eindrückliche Reise, wenngleich ich dem gegenwärtigen Trubel um den Jakobsweg etwas mißtrauisch gegenüberstehe. Worum geht es den Menschen hier, fragt man sich unweigerlich; wirklich um eine Gottessuche?

Jedenfalls ist der Weg mittlerweile auf weiten Strecken recht betriebsam, so daß es für jemanden, der ein Stück Weges alleine im Gebet verbringen will, schwer ist, dies ungestört zu tun.

Aber vielleicht darf ich Dir ja etwas mehr privat berichten?!

In jedem Fall freue ich mich über Deinen Kommentar und bin mit herzlichen Grüßen!
Dein

Nicki

Helen said...

Lieber Nicki,

ich bin ja wieder in Südafrika...Ach ja, mir geht es ok :-) Ja, bitte berichte mir mehr über deine Reise/Erfahrungen.

Grüße aus einem sonnigen Pretoria
Deine
Helen